Liebe Patientinnen, liebe Patienten!

Der Grippe-Impfstoff für die kommende Grippesaison ist bereits bei uns eingetroffen, und wie jedes Jahr wieder möchten wir Ihnen die Grippe-Schutzimpfung sehr ans Herz legen. Diese ist empfohlen für alle über 60-Jährigen, sowie für alle Patienten mit chronischen Erkrankungen wie zum Beispiel Herz-, Nieren- und Lungenerkrankungen, aber auch z.B. für Diabetiker und Patienten mit gestörter Immunabwehr (zum Beispiel durch längerfristige Einnahme von Cortisonpräparaten oder ähnlichem), ferner auch für alle Schwangeren ab dem 2. Drittel der Schwangerschaft.

Und auch für gesunde Angehörige der oben genannten Patientengruppen ist eine Grippe-Schutzimpfung angeraten, um eine Ansteckung oder Krankheitsfälle im gleichen Haushalt zu vermeiden.

Wir können die Impfung zu unseren Sprechzeiten jederzeit durchführen, und Impfstoff haben wir ausreichend vorrätig. Ab dieser Saison dürfen wir auch allgemein den "besseren" 4-fach-Impfstoff verwenden. Der ideale Zeitpunkt zur Impfung ist Ende Oktober/Anfang November.

Eine "echte" Grippe ist eine schwere Erkrankung, die man keinesfalls unterschätzen sollte. Daher könnten wir diese Schutzimpfung nur ausdrücklich empfehlen.